Der Schimmel Tipp vom Profi.

24.01.2013
Donnerstag

Schimmel in Fliesenfugen wird besonders in der Dusche durch Seifen- und Duschgel-Reste begünstigt.

Ist der Schimmel nur oberflächlich, genügt einfaches Backpulver.

Das Pulver mit Wasser zu einem Brei vermischen und mit einer harten Bürste die Fugen bearbeiten.

Sitzt der Schimmel tiefer, verwenden Sie zuerst Ethanol. Der Alkohol dringt tief in das Fugenmaterial

ein und tötet die Sporen ab. Danach können Sie die Flächen mit einem Fugenradierer bearbeiten.

Noch eine Bitte: Verzichten Sie auf das Hausmittel Essig beim Schimmelentfernen. Durch den ph-Wert wird das Wachstum begünstigt.

Zurück