Mister Vermierer, tear down this Gartenzaun

15.09.2013
Sonntag

Einen Streit um einen Gartenzaun ist keine Nachricht, der Streit um einen Gartenzaun im Treppenhaus schon. Über einen solchen Fall hatte jüngst das Amtsgericht Elmshorn zu entscheiden. Weil ein Mieter im Hausflur die Fenster oft stundenlang zum lüften öffnete, sein Nachbar aber das auskühlen der seiner Wohnung befürchtete, kam es zum Zoff.

Der Vermieter stellte sich auf die Seite des Lüfters, und errichtete im Hausflur einen 1,80 m hohen Gartenzaun. Der frischluftscheue Mieter hatte somit keinen Zugang zum Fenster mehr und konnte den teil des Treppenhauses nicht mehr betreten.

So nicht sagte das Gericht. Mieter müssen uneingeschränkt Zutritt zum Gemeinschaftseigentum haben.

(Az. 8 K 1679/12)

Weitere Infos zu Mietrecht und ähnliches bei unseren Fachanwälten im Netzwerk

Zurück