SANIERUNGSKAMPAGNE

10.10.2012
Mittwoch

Bis Dezember erfolgt die Bestandsaufnahme, bis Februar sind eine Umfrage bei Eigentümern und Treffen von Sanierungswilligen geplant, bis Mai eine zweite Bürgerinformation. Einzelberatungen sind im ersten Schritt nicht geplant, aber es gibt einen Flyer. Ansprechpartner ist Umweltbeauftragter Christian Kessel, der das Projekt am Sonntag, 11.30 Uhr, bei der Energiemesse “Elementa 21” in der Boehle-Schule vorstellt;Tel. 07641/452-631, Mail c.kessel@emmendingen.de ……………………………weiter im Link

http://www.badische-zeitung.de/infobox-wap3s4q/sanierungskampagne--64463731.html

Zurück