BGH Sanierungen ist DIN-gerecht auszuführen

2013-09-15
Sunday

Den Grundsatz ordnungsgemäßer Verwaltung genügt jedenfalls bei Vorliegenden gravierenden Mängeln der Bausubstanz nur eine der allgemein anerkannten Stand der Technik sowie die Regeln der Baukunst beachtenden Sanierung. Da DIN-Normen die Vermutung in sich tragen, dass sie den Stand der allgemeinen Regeln der Technik wiedergeben, sind solche Sanierungen grundsätzlich DIN-gerecht auszuführen.

BGH, Urteil vom 24.05.2013, AZ.: V ZR 182/12

http://openjur.de/u/635670.html

Zurück